Strom sparen in der Urlaubszeit

Von   Januar 5, 2014

Gerade wenn man im Urlaub fährt denken die meisten, dass zu hause kein Stromverbrauch stattfindet aber auch nur wenn alles wirklich abgestellt ist.In den meisten Haushalten dreht sich der Zähler auch weiter wenn man im Urlaub ist.Die Stromverschwender sind oft Geräte die noch im Stand-by- Modus sind.

Wenn jeder Haushalt nur einen Tag die Stecker komplett ausstöpseln würde, könnte man leicht mehrere Millionen einsparen.Aber meist weis man garnicht wo die ganzen Stromfresser sind.Tisch und Stehleuchten mit Niedervolt-Halogenlampen haben meist ein separates Netzteil, das Strom weiter zieht ausser man trennt den stromfluss komplett durch herausziehen des Steckers.

Egal welche Geräte, bei einer Urlaubsreise sollten alle Stecker vom Strom genommen werden.