Schufafreie Kredite – wo findet man seriöse Anbieter?

Von   April 26, 2015

So wie es seriöse Anbieter für schufafreie Kredite gibt, so gibt es von denen leider auch unseriöse. Um hier den richtigen Anbieter für schufafreie Kredite zu finden, bedarf es Geduld und Wissen. Schufafreie Kredite werden vorwiegend bei sogenannten Kleinkrediten oder Mikrokrediten genehmigt, bei höheren Summen eher selten.
Trotzdem gibt es zahlreiche Anbieter, die für schufafreie Kredite werben.
Unter denen den oder die Richtigen zu finden ist gar nicht so einfach.
Hinter vielen Anbietern die für solche Darlehen werben verbergen sich Schweizer Banken, daher bezeichnet man solche Kredite auch als Schweizer Kredite. Um in dieser Branche einen seriösen Anbieter zu finden, ist es unumgänglich Vergleiche anzustellen. Dabei gibt es wichtige Punkte, die bei einem solchen Anbietervergleich unbedingt berücksichtigt werden müssen.

Ratschläge bezüglich Anbieter Vergleich

Bevor man sich den einzelnen Anbietern zuwendet, sollten folgende Fragen in den Raum gestellt werden:

– Wie hoch ist der effektive Jahreszins?
– Wie hoch sind die zu bedienenden Raten?
– Wie schnell kann ich mit der Auszahlung des Kredites rechnen?
– Wie hoch sind Kreditsumme und Laufzeit?

Merkmale – unseriöse Anbieter

Auch hier gilt der Grundsatz, wenn etwas zu einfach erscheint, dann stimmt etwas nicht. Bei tollen Versprechen eines Kredites ohne SCHUFA ist es angebracht, hellhörig zu werden. Bei diesen Versprechungen sind meist Inhalte vorhanden, wie zum Beispiel:
– Es werden keinerlei Sicherheiten verlangt
– Oft müssen zum Kredit weitere Verträge abgeschlossen werden, wie etwa für eine Versicherung, bevorzugt Lebensversicherung, oder eventuell eine Vereinsmitgliedschaft,
Weitergabe von Daten des Kreditnehmers zu Werbezwecken

Vor und Nachteile bei Krediten ohne SCHUFA Auskunft

Auch wenn ein Kredit ohne SCHUFA Auskunft ist, bedeutet das, dass es neben Vorteilen auch immer gewisse Nachteile gibt.

Solche Vorteile bzw. Weise Nachteile könnten unter anderem sein:

Diese Art Kredit ist die einzige Möglichkeit Geld zu leihen.

Da diese Art Kredit für den Anbieter höheres Risiko bedeutet, sieht er sich dazu veranlasst, höhere Gebühren und Zinsen zu verlangen.

Eine schnelle Abwicklung ist in den meisten Fällen möglich.

Der Kreditgeber interessiert sich nicht für den Verwendungszweck.

Können im schlimmsten Fall die Raten nicht mehr beglichen werden, werden Gehalt und andere Sicherheiten gepfändet.

Die Abwicklung kann auf Wunsch anonym erfolgen.

Da es zahlreiche Anbieter für Kredite ohne Schufa-Auskunft gibt, ist es nicht leicht, zwischen seriösen und unseriösen Anbietern zu unterscheiden

Fazit: Anbieter für schufafreie Darlehen gibt es wie Sand am Meer. Leider sind bei den Anbietern für schufafreie Darlehen nicht nur seriöse, sondern auch sehr viele unseriöse dabei.

Unseriöse Anbieter für schufafreie Kredite versprechen den Interessierten oft das Blaue vom Himmel. Ein Beispiel dafür ist die Werbung für schufafreie Kredite für Arbeitslose. Tatsache ist, schufafreie Kredite für Arbeitslose sind in der Regel nicht möglich. Anbieter, die trotzdem schufafreie Kredite für Arbeitslose anpreisen, verlangen in der Regel extrem hohe Zinsen und Gebühren. Das stellt sich in vielen Fällen jedoch erst nach der Abfrage heraus. Das ist ebenfalls ein Merkmal unseriöser Anbieter.

Sicher ist, der einzig seriöse Anbieter für schufafreie Darlehen ist und bleibt die Hausbank. Sie kennt ihren Kunden am besten und ist unter Umständen bereit, selbst bei ungünstigen Voraussetzungen, ein solches Darlehen zu genehmigen.
Kredit ohne Schufa IAnzeige